ABRI-Forum

Privates Diskussionsforum - abri.forumieren.de

    ICE erfasst Fußgänger

    avatar
    Leon0822
    Kapazität
    Kapazität

    Anzahl der Beiträge : 1177
    Anmeldedatum : 04.12.17

    Re: ICE erfasst Fußgänger

    Beitrag von Leon0822 am Mi 8 Aug 2018 - 12:21

    Leon0822 schrieb:



    Guckst du hier. Konzern Richtlinie 300 EBO.


    Sorry DS 100 ist die EBO DS 300 ist das Signalbuch Smile


    Bin schon menschugge Smile
    avatar
    Oskar
    Mitglied
    Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 429
    Anmeldedatum : 04.12.17
    Alter : 68
    Ort : Daddytown in the Outback

    Re: ICE erfasst Fußgänger

    Beitrag von Oskar am Mi 8 Aug 2018 - 12:37

    Trulla schrieb:

    Ja, der Gedanke kam mir auch schon, bin desöfteren mit dem ICE unterwegs und wüsste nicht, dass ich schon mal Autos habe warten sehen, bis wir durch sind. Wäre ja schon wegen der Oberleitung zu riskant für z.B. hohe Lkw oder Busse. Dann ist die Berichterstattung in dem Artikel mal wieder für'n Mors.

    Auf freier Hochgeschwindigkeitsstrecke gibt es mit Sicherheit keine ebenerdige Bahnübergänge, aber die Züge müssen ja auch hin und wieder in Städten an Bahnhöfen anhalten und benutzen dort bei der An- und Abfahrt die konventionellen Schienenstrecken, allerdings fahren sie dann keine 160 km/h

    Z. B. hier:

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

    Es war nicht nur jener Artikel:

    >> Der 18-jähriger Coburger wollte am Dienstagmorgen den Bahnübergang bei Creidlitz überqueren, so eine Mitteilung der Polizei. Der Übergang ist unbeschrankt und führt über die zweigleisige ICE-Strecke. Aus noch ungeklärter Ursache nahm der junge Coburger einen herannahenden Zug nicht wahr.<<

    Aus:
    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

    Ebenso war wohl ein Notarzt im Einsatz, die Strecke war zeitweise gesperrt.

    Auch andere Medien wie z. B. das ZDF berichteten darüber.
    avatar
    Leon0822
    Kapazität
    Kapazität

    Anzahl der Beiträge : 1177
    Anmeldedatum : 04.12.17

    Re: ICE erfasst Fußgänger

    Beitrag von Leon0822 am Mi 8 Aug 2018 - 12:42

    Oskar schrieb:

    Auf freier Hochgeschwindigkeitsstrecke gibt es mit Sicherheit keine ebenerdige Bahnübergänge, aber die Züge müssen ja auch hin und wieder in Städten an Bahnhöfen anhalten und benutzen dort bei der An- und Abfahrt die konventionellen Schienenstrecken, allerdings fahren sie dann keine 160 km/h

    Z. B. hier:

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

    Es war nicht nur jener Artikel:

    >> Der 18-jähriger Coburger wollte am Dienstagmorgen den Bahnübergang bei Creidlitz überqueren, so eine Mitteilung der Polizei. Der Übergang ist unbeschrankt und führt über die zweigleisige ICE-Strecke. Aus noch ungeklärter Ursache nahm der junge Coburger einen herannahenden Zug nicht wahr.<<

    Aus:
    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

    Ebenso war wohl ein Notarzt im Einsatz, die Strecke war zeitweise gesperrt.

    Auch andere Medien wie z. B. das ZDF berichteten darüber.


    ICE verkehren für gewöhnlich auf Hochgeschwindigkeitsstrecken und da gibt's Bahnübergänge?

    Dann wohl nur in Bayern.

    Es heißt übrigens nicht unbeschrankt sondern technisch nicht gesichert.
    avatar
    Oskar
    Mitglied
    Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 429
    Anmeldedatum : 04.12.17
    Alter : 68
    Ort : Daddytown in the Outback

    Re: ICE erfasst Fußgänger

    Beitrag von Oskar am Mi 8 Aug 2018 - 12:51

    Leon0822 schrieb:


    ICE verkehren für gewöhnlich auf Hochgeschwindigkeitsstrecken und da gibt's Bahnübergänge?

    Dann wohl nur in Bayern.

    Es heißt übrigens nicht unbeschrankt sondern technisch nicht gesichert.

    Schau doch einfach mal das Video im ersten Link an.

    Und Deine Besserwisserei geht mir irgendwo vorbei.
    avatar
    Leon0822
    Kapazität
    Kapazität

    Anzahl der Beiträge : 1177
    Anmeldedatum : 04.12.17

    Re: ICE erfasst Fußgänger

    Beitrag von Leon0822 am Mi 8 Aug 2018 - 12:57

    Oskar schrieb:

    Schau doch einfach mal das Video im ersten Link an.

    Und Deine Besserwisserei geht mir irgendwo vorbei.


    Aja, dann ist ja alles gut. Es kann aber so nicht stimmen. Das wäre ein glatter Regelverstoß.

    Es kann sein, dass da ein ICE auf einer normalen HAS fuhr, mit V max 120 das macht es
    Sie aber nicht zur ICE Strecke, das wäre nämlich glatt Verboten.


    Zwischen Ulm und Stuttgart fährt auch ein ICE , noch fährt er da und die Geislinger steige mit 70, deswegen ist es aber noch lange keine ICE Strecke nur weil da ein ICE fährt, es ist eine hundsgewöhnliche HAS.


    Dann wäre jede Landstraße ne Autobahn.
    avatar
    Oskar
    Mitglied
    Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 429
    Anmeldedatum : 04.12.17
    Alter : 68
    Ort : Daddytown in the Outback

    Re: ICE erfasst Fußgänger

    Beitrag von Oskar am Mi 8 Aug 2018 - 13:09

    Leon0822 schrieb:


    Aja, dann ist ja alles gut. Es kann aber so nicht stimmen. Das wäre ein glatter Regelverstoß.

    Es kann sein, dass da ein ICE auf einer normalen HAS fuhr, mit V max 120 das macht es
    Sie aber nicht zur ICE Strecke, das wäre nämlich glatt Verboten.


    Zwischen Ulm und Stuttgart fährt auch ein ICE , noch fährt er da und die Geislinger steige mit 70, deswegen ist es aber noch lange keine ICE Strecke nur weil da ein ICE fährt, es ist eine hundsgewöhnliche HAS.


    Dann wäre jede Landstraße ne Autobahn.

    Ja, ja...
    Man sucht übrigens noch nach einem kompetenten Sachverständigen.
    avatar
    Leon0822
    Kapazität
    Kapazität

    Anzahl der Beiträge : 1177
    Anmeldedatum : 04.12.17

    Re: ICE erfasst Fußgänger

    Beitrag von Leon0822 am Mi 8 Aug 2018 - 13:14

    Oskar schrieb:

    Ja, ja...
    Man sucht übrigens noch nach einem kompetenten Sachverständigen.



    Hoffentlich finden sie einen, der dem EBA erklären kann, wieso es auf einer Hauptstrecke / Hauptbahn noch tng BUe gibt.

    Ich möchte es nicht machen müssen.
    avatar
    Trulla
    Koriphäe
    Koriphäe

    Anzahl der Beiträge : 2205
    Anmeldedatum : 04.12.17
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Re: ICE erfasst Fußgänger

    Beitrag von Trulla am Mi 8 Aug 2018 - 13:14

    Leon0822 schrieb:


    Aja, dann ist ja alles gut. Es kann aber so nicht stimmen. Das wäre ein glatter Regelverstoß.

    Es kann sein, dass da ein ICE auf einer normalen HAS fuhr, mit V max 120 das macht es
    Sie aber nicht zur ICE Strecke, das wäre nämlich glatt Verboten.


    Zwischen Ulm und Stuttgart fährt auch ein ICE , noch fährt er da und die Geislinger steige mit 70, deswegen ist es aber noch lange keine ICE Strecke nur weil da ein ICE fährt, es ist eine hundsgewöhnliche HAS.


    Dann wäre jede Landstraße ne Autobahn.

    Schaut man sich Creidlitz bei maps.google an, sieht man drei Bahnübergänge, zwei davon zweifelsfrei mit Schranken, einer sieht eher aus wie eine Überführung:

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


    Oberleitungen erkenne ich nicht, aber vielleicht sind die einfach zu dünn...

    Wie dem auch sei, auf diese Art und Weise sein Kind zu verlieren, ist wohl mit das Schlimmste, was einem passieren kann.
    avatar
    Leon0822
    Kapazität
    Kapazität

    Anzahl der Beiträge : 1177
    Anmeldedatum : 04.12.17

    Re: ICE erfasst Fußgänger

    Beitrag von Leon0822 am Mi 8 Aug 2018 - 13:16

    Trulla schrieb:

    Schaut man sich Creidlitz bei maps.google an, sieht man drei Bahnübergänge, zwei davon zweifelsfrei mit Schranken, einer sieht eher aus wie eine Überführung:

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


    Oberleitungen erkenne ich nicht, aber vielleicht sind die einfach zu dünn...

    Wie dem auch sei, auf diese Art und Weise sein Kind zu verlieren, ist wohl mit das Schlimmste, was einem passieren kann.


    Das ist die Nebenstrecke einer Hauptbahn. ( Hab ich aber auch erst eben gesehen ) Wieso da planmäßig ICE verkehren, ist mir ein Rätsel.
    avatar
    Trulla
    Koriphäe
    Koriphäe

    Anzahl der Beiträge : 2205
    Anmeldedatum : 04.12.17
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Re: ICE erfasst Fußgänger

    Beitrag von Trulla am Mi 8 Aug 2018 - 13:24

    Leon0822 schrieb:


    Das ist die Nebenstrecke einer Hauptbahn.  ( Hab ich aber auch erst eben gesehen ) Wieso da planmäßig ICE verkehren, ist mir ein Rätsel.

    Planmäßig muss es ja nicht gewesen sein, so viel wie bei der Bahn hinsichtlich Pünktlichkeit schief läuft.

    Aber: Ohne Oberleitung kein ICE.

    So, ich muss jetzt weiter anschaffen, die Freier warten schon.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 20 Okt 2018 - 12:57