ABRI-Forum

Privates Diskussionsforum - abri.forumieren.de

    Deswegen sind kleine Autos scheiße

    avatar
    Trulla
    Koriphäe
    Koriphäe

    Anzahl der Beiträge : 2348
    Anmeldedatum : 04.12.17
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Deswegen sind kleine Autos scheiße

    Beitrag von Trulla am Mi 12 Sep 2018 - 10:37

    Gestern Abend kam es zu zwei Unfällen auf der A23. Beim ersten gab es einen Schwer- und einen Leichtverletzten. Der Verkehr staute sich an der Unfallstelle mehrere Kilometer zurück. Das war wohl nichts für den Fahrer eines Transporters, der deshalb den Standstreifen nutzen wollte, um den Stau zu umfahren. Blöderweise stand dort ein Smart mit einer Panne. Den Aufprall des Transporters auf den Kleinwagen überlebte dessen drinsitzende Fahrerin nicht.

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

    Es hat schon seine Gründe, dass man bei Pannen das Fahrzeug verlassen muss und sich hinter die Leitplanke stellen soll. Die junge Fahrerin hat sich möglicherweise gedacht "Hier steht ja eh alles still, dann kann ich auch drinbleiben". Ein verhängnisvoller Irrtum. Ich stand selbst drin in diesem Stau und habe beobachtet, wie ebenfalls ein Transporter die vorbildlich freigelassene Rettungsgasse genutzt hat, um ganz nach vorn zu kommen. Ätzend sowas. So war (ich mal wieder) erst nach 21:00 zuhause, aber ich bin trotzdem jedesmal froh, dass es nicht mich erwischt hat. Es gibt einfach zu viele Idioten auf den Straßen, die der Meinung sind, für sie gelte die Straßenverkehrsordnung nicht. Und dass Sichtschutzwände bei der Versorgung von Unfallopfern aufgestellt werden müssen, damit Gaffer die Szenen nicht filmen können, sagt viel über den Allgemeinzustand der Gesellschaft aus. Besser wird das nicht mehr ...
    avatar
    gnadenlos
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 2245
    Anmeldedatum : 04.10.17

    Re: Deswegen sind kleine Autos scheiße

    Beitrag von gnadenlos am Mi 12 Sep 2018 - 13:56

    Auf den Straßen wird es immer blöder. Rücksicht, angepasste Geschwindigkeit, Abstand, Blinker - alles Fremdworte. Hinzu kommen dann noch die Super-Dödel, die überhaupt nicht fahren und auch nicht vernünftig parken können, Dauerlaberer, Handynutzer, Schleicher, Linksfahrer, Blinde und Nixraffer.
    avatar
    Trulla
    Koriphäe
    Koriphäe

    Anzahl der Beiträge : 2348
    Anmeldedatum : 04.12.17
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Re: Deswegen sind kleine Autos scheiße

    Beitrag von Trulla am Mi 12 Sep 2018 - 14:12

    gnadenlos schrieb:Auf den Straßen wird es immer blöder. Rücksicht, angepasste Geschwindigkeit, Abstand, Blinker - alles Fremdworte. Hinzu kommen dann noch die Super-Dödel, die überhaupt nicht fahren und auch nicht vernünftig parken können, Dauerlaberer, Handynutzer, Schleicher, Linksfahrer, Blinde und Nixraffer.

    Nicht zu vergessen: die "Schnell-noch-vor-mir-mehrfach-die-Spur-Wechsler", die dann an der Ampel doch wieder neben mir stehen. Wozu dann der Stress?
    avatar
    gnadenlos
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 2245
    Anmeldedatum : 04.10.17

    Re: Deswegen sind kleine Autos scheiße

    Beitrag von gnadenlos am Mi 12 Sep 2018 - 17:05

    Trulla schrieb:

    Nicht zu vergessen: die "Schnell-noch-vor-mir-mehrfach-die-Spur-Wechsler", die dann an der Ampel doch wieder neben mir stehen. Wozu dann der Stress?

    Meine Helden: Riskantes Überholmanöver, um 200 m später auf den Parkplatz/die Tanke abzubiegen.

    Meine Kings: Höchstgeschwindigkeit auf der Geraden; bei Gegenverkehr und in Kurven wird aber Schrittgeschwindigkeit gefahren.

    avatar
    Abriter
    Mitglied
    Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 324
    Anmeldedatum : 04.10.17

    Re: Deswegen sind kleine Autos scheiße

    Beitrag von Abriter am Mi 12 Sep 2018 - 19:53

    Und trotzdem werde ich mir irgendwann ein kleines "Auto" zulegen - ein Piaggio Ape!

    Ich kann mir wunderbar vorstellen, mit so einem Ding als alter Rentner meine Einkäufe und Sonntagsfahrten zu erledigen. Smile
    avatar
    Tat2
    Mitglied
    Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 283
    Anmeldedatum : 11.08.18

    Re: Deswegen sind kleine Autos scheiße

    Beitrag von Tat2 am Mi 12 Sep 2018 - 21:28

    Ich finde den Up meiner Frau toll.
    avatar
    Trulla
    Koriphäe
    Koriphäe

    Anzahl der Beiträge : 2348
    Anmeldedatum : 04.12.17
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Re: Deswegen sind kleine Autos scheiße

    Beitrag von Trulla am Mi 12 Sep 2018 - 21:31

    Tat2 schrieb:Ich finde den Up meiner Frau toll.

    Ist er sicher auch. Solange kein Transporter hinten draufbügelt.
    avatar
    Katana
    Kapazität
    Kapazität

    Anzahl der Beiträge : 1196
    Anmeldedatum : 04.12.17
    Ort : into the great wide open

    Re: Deswegen sind kleine Autos scheiße

    Beitrag von Katana am Mi 12 Sep 2018 - 21:38

    Tat2 schrieb:Ich finde den Up meiner Frau toll.

    Du meinst den Push Up Very Happy
    avatar
    Oskar
    Mitglied
    Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 458
    Anmeldedatum : 04.12.17
    Alter : 69
    Ort : Daddytown in the Outback

    Re: Deswegen sind kleine Autos scheiße

    Beitrag von Oskar am Mi 12 Sep 2018 - 21:44

    gnadenlos schrieb:

    Meine Helden: Riskantes Überholmanöver, um 200 m später auf den Parkplatz/die Tanke abzubiegen.

    Meine Kings: Höchstgeschwindigkeit auf der Geraden; bei Gegenverkehr und in Kurven wird aber Schrittgeschwindigkeit gefahren.


    Dann gibt es noch die Supertaktiker:

    Steht man im Stau und wird eine Raststätte oder Parkplatz angekündigt, geht man sofort auf die Standspur, brezelt da zügig an der Blechlawine vorbei, fährt durch das Gelände der Raststätte und drückt dann wieder rein und schon hat man etwa 1 km Strecke gut gemacht.
    avatar
    Trulla
    Koriphäe
    Koriphäe

    Anzahl der Beiträge : 2348
    Anmeldedatum : 04.12.17
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Re: Deswegen sind kleine Autos scheiße

    Beitrag von Trulla am Mi 12 Sep 2018 - 21:47

    Oskar schrieb:

    Dann gibt es noch die Supertaktiker:

    Steht man im Stau und wird eine Raststätte oder Parkplatz angekündigt, geht man sofort auf die Standspur, brezelt da zügig an der Blechlawine vorbei, fährt durch das Gelände der Raststätte und drückt dann wieder rein und schon hat man etwa 1 km Strecke gut gemacht.  

    Wird auch gern bei längeren Ausfahrten so gehandhabt. Rolling Eyes

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 17 Dez 2018 - 13:04