ABRI-Forum

Privates Diskussionsforum - abri.forumieren.de

    gen Mekka gebettet

    avatar
    Trulla
    Koriphäe
    Koriphäe

    Anzahl der Beiträge : 2348
    Anmeldedatum : 04.12.17
    Ort : dat geiht di gor nix an

    gen Mekka gebettet

    Beitrag von Trulla am Mo 19 Feb 2018 - 12:03

    In Wuppertal soll der erste muslimische Friedhof Deutschlands entstehen. 10 Jahre wurde an dem Projekt geplant, das Gelände ist genehmigt, nun hapert es nur noch an der Finanzierung.

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

    rp-online.de schrieb:Ungewöhnlich ist auch die Lage des Geländes unmittelbar neben einem christlichen und einem jüdischen Friedhof. "Das ist natürlich besonders symbolträchtig", sagt Abudahab. "Wir können uns im Leben streiten, wie wir wollen, am Ende liegen wir alle nebeneinander."

    Wo er recht hat, hat er recht.

    Ich frage mich bloß, worin nun die Besonderheit liegt, denn bisher mussten doch deutschlandweit Tote mit muslimischen Wurzeln bestattet werden. Nicht jeder dürfte in der finanziellen Lage gewesen sein, in seinem "Heimatland" beerdigt werden zu können? Wie kann dieser Friedhof dann der erste muslimische Friedhof in Deutschland sein?
    avatar
    gnadenlos
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 2245
    Anmeldedatum : 04.10.17

    Re: gen Mekka gebettet

    Beitrag von gnadenlos am Mo 19 Feb 2018 - 13:43

    Trulla schrieb:

    Ich frage mich bloß, worin nun die Besonderheit liegt, denn bisher mussten doch deutschlandweit Tote mit muslimischen Wurzeln bestattet werden. Nicht jeder dürfte in der finanziellen Lage gewesen sein, in seinem "Heimatland" beerdigt werden zu können? Wie kann dieser Friedhof dann der erste muslimische Friedhof in Deutschland sein?

    Auf fast allen unseren Friedhöfen kommen seit hunderten Jahren auch Muslime unter die Erde. Es wird halt geschaut, dass die Ausrichtung stimmt.

    Den verlinkten Artikel habe ich jetzt noch nicht gelesen. "Muslimischer Friedhof" würde ja bedeuten, dass dort nur Muslime bestattet werden. Damit könnte das tatsächlich der erste Friedhof dieser Art in Deutschland sein. Die Frage ist, ob sie auch muslimisch bestattet werden, also ohne Sarg.


    avatar
    Trulla
    Koriphäe
    Koriphäe

    Anzahl der Beiträge : 2348
    Anmeldedatum : 04.12.17
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Re: gen Mekka gebettet

    Beitrag von Trulla am Mo 19 Feb 2018 - 14:07

    gnadenlos schrieb:Die Frage ist, ob sie auch muslimisch bestattet werden, also ohne Sarg.

    Das ist der Plan.
    avatar
    gnadenlos
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 2245
    Anmeldedatum : 04.10.17

    Re: gen Mekka gebettet

    Beitrag von gnadenlos am Mo 19 Feb 2018 - 19:09

    Trulla schrieb:

    Das ist der Plan.

    Schlechte Zeiten für die Schreiner. Smile

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 17 Dez 2018 - 13:24