ABRI-Forum

Privates Diskussionsforum - abri.forumieren.de

    Schöne neue Welt

    avatar
    Alarich
    Mitglied auf Probe
    Mitglied auf Probe

    Anzahl der Beiträge : 45
    Anmeldedatum : 24.09.18

    Schöne neue Welt

    Beitrag von Alarich am Fr 19 Okt 2018 - 23:27

    Ja, Tach auch!
    Naja, heutzutage grüßt man ja nicht mehr.....
    Aber sogar Ochsen brummen, wenn sie sich begegnen!
    Meine "nette" Nachbarin kommt immer in den Garten, ohne Brummen, setzt sich hin und hackt auf ihrem Pad? Smartphone? oder was weis ich rum. Kippe in den Hals, ohne Wahrnehmung der Umwelt.....
    Kippe fertig, dann gehts mit abgeknicktem Hals wieder rein in die Bude.
    Im Wartezimmer beim Arzt: jeder Arsch hackt ins Smartphone! Hallo???
    Auf der Straße, im Cafe, einfach überall!
    Hirnwäsche!
    Der persönliche IQ hängt nur noch vom Hersteller und dem Modell des Smartphones ab!
    Und der kommt bei der heutigen Generation, nein, den heutigen Generationen, nur noch knapp an die 80 Punkte!
    Die Leute sind sogar zu blöde, um alleine aufs Klo zu gehen! Auch da geht ohne App nix mehr!
    Bei einem Netzausfall verhungert die Menschheit!
    Herr hilf!
    Aaaah, der hängt auch am Smartphone......
    Gottes Segen gibts auch nur noch per App!
    Toll, diese neue Welt!

    In diesem Sinne.....

    Wo ist eigentlich meine Smartwatch.....

    avatar
    gnadenlos
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 2176
    Anmeldedatum : 04.10.17

    Re: Schöne neue Welt

    Beitrag von gnadenlos am Sa 20 Okt 2018 - 7:38

    Daran erkennt man, dass man alt geworden ist. Very Happy

    Ich hatte letzten Dienstag das Vergnügen, eine eineinhalbstündige Strecke mit Bus-Bahn-Bus zu fahren. Start um 13 Uhr - Schulschluss What a Face Ich rechnete mit dem Schlimmsten, u.a. mit smartigen Knickköpfen. Was soll ich sagen: Nicht ein einziger Schüler glotzte auf sein Smartphone. Stattdessen gab es auf allen drei Strecken interessante Gespräche unter den Schülern. Ich war wirklich sehr angenehm überrascht.

    Vielleicht fallen uns im Alltagstrott nur die Idioten auf. Es gibt aber tatsächlich noch die Vernünftigen, Angenehmen, Netten ... Mich lässt das hoffen. Wink
    avatar
    Trulla
    Koriphäe
    Koriphäe

    Anzahl der Beiträge : 2256
    Anmeldedatum : 04.12.17
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Re: Schöne neue Welt

    Beitrag von Trulla am Sa 20 Okt 2018 - 8:20

    Abgesehen davon, dass mich die ununterbrochen-aufs-Smartphone-Glotzer auch anwidern, Deiner Bemerkung:

    Alarich schrieb:Ja, Tach auch!
    Naja, heutzutage grüßt man ja nicht mehr.....

    kann ich zustimmen.

    Merkt man schon im Vorraum der Sparkasse, in dem ,man - egal, zu welcher Uhrzeit man dort aufschlägt - nicht ein einziges Mal ALLEIN sein kann. Aber kaum einer kriegt mal das Maul auf. Wenn ich reinkomme und da sind schon Leute, sage ich "Moin!". Die meisten jüngeren Kunden glotzen bloß blöd, während die Älteren zurückgrüßen.
    avatar
    Trulla
    Koriphäe
    Koriphäe

    Anzahl der Beiträge : 2256
    Anmeldedatum : 04.12.17
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Re: Schöne neue Welt

    Beitrag von Trulla am Sa 20 Okt 2018 - 8:22

    gnadenlos schrieb:Vielleicht fallen uns im Alltagstrott nur die Idioten auf.

    Ich bin immer hocherfreut und staune ungläubig, wenn morgens an einer der vielen Bushaltestellen, an denen ich vorbeikomme, mal jemand ohne Knöppe im Ohr ein BUCH liest oder sich sogar mit einem anderen Wartenden UNTERHÄLT.
    avatar
    Katana
    Kapazität
    Kapazität

    Anzahl der Beiträge : 1178
    Anmeldedatum : 04.12.17
    Ort : into the great wide open

    Re: Schöne neue Welt

    Beitrag von Katana am Sa 20 Okt 2018 - 16:34

    gnadenlos schrieb:Daran erkennt man, dass man alt geworden ist. Very Happy

    Ich hatte letzten Dienstag das Vergnügen, eine eineinhalbstündige Strecke mit Bus-Bahn-Bus zu fahren. Start um 13 Uhr - Schulschluss What a Face Ich rechnete mit dem Schlimmsten, u.a. mit smartigen Knickköpfen. Was soll ich sagen: Nicht ein einziger Schüler glotzte auf sein Smartphone. Stattdessen gab es auf allen drei Strecken interessante Gespräche unter den Schülern. Ich war wirklich sehr angenehm überrascht.

    Vielleicht fallen uns im Alltagstrott nur die Idioten auf. Es gibt aber tatsächlich noch die Vernünftigen, Angenehmen, Netten ... Mich lässt das hoffen. Wink

    Hälfte des Monats war schon rum , da war auf den Prepaid Karten einfach nix mehr drauf und Taschengeld gibts erst wieder am Monatsanfang Very Happy Very Happy
    avatar
    gnadenlos
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 2176
    Anmeldedatum : 04.10.17

    Re: Schöne neue Welt

    Beitrag von gnadenlos am Sa 20 Okt 2018 - 18:55

    Katana schrieb:

    Hälfte des Monats war schon rum , da war auf den Prepaid Karten einfach nix mehr drauf und Taschengeld gibts erst wieder am Monatsanfang Very Happy Very Happy

    Dann habe ich mich zu früh gefreut *andiestirnpatsch Very Happy
    avatar
    gnadenlos
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 2176
    Anmeldedatum : 04.10.17

    Re: Schöne neue Welt

    Beitrag von gnadenlos am Sa 20 Okt 2018 - 19:08

    Trulla schrieb:

    Ich bin immer hocherfreut und staune ungläubig, wenn morgens an einer der vielen Bushaltestellen, an denen ich vorbeikomme, mal jemand ohne Knöppe im Ohr ein BUCH liest oder sich sogar mit einem anderen Wartenden UNTERHÄLT.

    Meine Liebste ist ein echter Bücherwurm. Dieses Jahr haben wir leider die Buchmesse verpasst. Aber für die Winterabende wird sich schon was finden. Smile
    avatar
    Trulla
    Koriphäe
    Koriphäe

    Anzahl der Beiträge : 2256
    Anmeldedatum : 04.12.17
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Re: Schöne neue Welt

    Beitrag von Trulla am Sa 20 Okt 2018 - 19:56

    gnadenlos schrieb:

    Meine Liebste ist ein echter Bücherwurm. Dieses Jahr haben wir leider die Buchmesse verpasst. Aber für die Winterabende wird sich schon was finden. Smile

    Ich habe es mir nahezu vollständig abgewöhnt, zuhause noch was zu lesen. Manchmal noch vorm Einschlafen ein wenig, aber spätestens nach drei, vier Seiten frage ich mich "Wen interessiert denn das eigentlich?" und lege das Buch beiseite. Dabei habe ich früher durchaus halbe Nächte damit verbracht, immer weiter zu lesen.
    avatar
    Katana
    Kapazität
    Kapazität

    Anzahl der Beiträge : 1178
    Anmeldedatum : 04.12.17
    Ort : into the great wide open

    Re: Schöne neue Welt

    Beitrag von Katana am Sa 20 Okt 2018 - 19:58

    gnadenlos schrieb:

    Meine Liebste ist ein echter Bücherwurm. Dieses Jahr haben wir leider die Buchmesse verpasst. Aber für die Winterabende wird sich schon was finden. Smile

    Für sowas sind Flohmärkte genau das Richtige und bei der Menge an Büchern , die ich konsumiere auch eine finanziell gesunde Sache Very Happy
    avatar
    gnadenlos
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 2176
    Anmeldedatum : 04.10.17

    Re: Schöne neue Welt

    Beitrag von gnadenlos am Sa 20 Okt 2018 - 20:48

    Trulla schrieb:

    Ich habe es mir nahezu vollständig abgewöhnt, zuhause noch was zu lesen. Manchmal noch vorm Einschlafen ein wenig, aber spätestens nach drei, vier Seiten frage ich mich "Wen interessiert denn das eigentlich?" und lege das Buch beiseite. Dabei habe ich früher durchaus halbe Nächte damit verbracht, immer weiter zu lesen.

    Ich habe auch schon festgestellt, dass PC gucken bequemer ist. Very Happy Ich habe aber noch mindestens fünf ungelesene Kriminalromane. Die sind diesen Winter dran.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 14 Nov 2018 - 17:04