ABRI-Forum

Privates Diskussionsforum - abri.forumieren.de

  • Neues Thema eröffnen
  • Eine Antwort erstellen

sollte man kondolieren?


WSBLN
Gast

sollte man kondolieren?

Beitrag von WSBLN am Do 16 Aug 2018 - 11:49

Ich denke nein. Er ist ein Wiedergänger. Leider. cheers
avatar
Tat2
Mitglied
Mitglied

Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 11.08.18

Re: sollte man kondolieren?

Beitrag von Tat2 am Do 16 Aug 2018 - 13:16

WSBLN schrieb:Ich denke nein. Er ist ein Wiedergänger. Leider. cheers
Das wäre sinnlos.

Gast 3
Gast

Re: sollte man kondolieren?

Beitrag von Gast 3 am Do 16 Aug 2018 - 16:30

Schön, wenn es hier weitergeht.

Vielleicht kommt bibi auch noch.
*freu
avatar
Trulla
Koriphäe
Koriphäe

Anzahl der Beiträge : 2205
Anmeldedatum : 04.12.17
Ort : dat geiht di gor nix an

Re: sollte man kondolieren?

Beitrag von Trulla am Do 16 Aug 2018 - 16:40

Gast 3 schrieb:Schön, wenn es hier weitergeht.

Vielleicht kommt bibi auch noch.
*freu

Keine Sorge, die Abdeckung der Güllegrube wird sicher heute noch wieder hochgehoben. Hier geht mangels Interesse an hirnlosem Gewäsch von asozialem Geschmeiß gar nix weiter.

Und tschüß.

Knödel
Gast

Re: sollte man kondolieren?

Beitrag von Knödel am Do 16 Aug 2018 - 19:46

Wurde ein Forianer gemessert???
avatar
gnadenlos
Moderator

Anzahl der Beiträge : 2111
Anmeldedatum : 04.10.17

Re: sollte man kondolieren?

Beitrag von gnadenlos am Do 16 Aug 2018 - 20:12

Offenbar habe ich nichts Intelligentes verpasst. Smile

Alarich
Gast

Mein aufrichtiges Beileid?

Beitrag von Alarich am Fr 17 Aug 2018 - 0:01

Nö, ich werde ,natürlich, nicht lästern! Passt nicht zu mir. Allerdings glaube ich auch nicht daran. Irgendwann gehts weiter!

Wetten? :-)

Gruß an die Belegschaft!
Alarich

Heini
Gast

Re: sollte man kondolieren?

Beitrag von Heini am So 19 Aug 2018 - 1:13

Kondolieren? Sein Verstand ist doch schon vor langer Zeit über die Wupper gegangen.
  • Neues Thema eröffnen
  • Eine Antwort erstellen

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 20 Okt 2018 - 13:12