ABRI-Forum

Privates Diskussionsforum - abri.forumieren.de

    Donnerflug ist abgestürzt

    avatar
    gnadenlos
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 2245
    Anmeldedatum : 04.10.17

    Re: Donnerflug ist abgestürzt

    Beitrag von gnadenlos am Di 7 Aug 2018 - 14:37

    Leon0822 schrieb:


    Das hört sich jetzt vielleicht doof an, ist auch nicht böse gemeint.

    Ich habe noch so einen alten Wolga GAZ 24, mit dem fahre ich gelegentlich aus, zu Oldtimer treffen und so.

    Ich hätte da auch mal Bilder im Cosmo.

    Es ist immer ein Lotterie Spiel, es ist und bleibt ein altes Auto und wenn ich es noch so sehr Warte und Pflege.

    Es kann jederzeit stehen bleiben.

    Und so ist es mit allem alten Gerät.

    Überraschungen kenne ich nur mit neuem Gerät.

    "Warte und Pflege" bedeutet, das Gerät - rund um die Uhr - in technisch einwandfreiem Zustand zu halten. Alles andere hat mit "Wartung und Pflege" nichts zu tun.
    avatar
    Katana
    Kapazität
    Kapazität

    Anzahl der Beiträge : 1196
    Anmeldedatum : 04.12.17
    Ort : into the great wide open

    Re: Donnerflug ist abgestürzt

    Beitrag von Katana am Mi 8 Aug 2018 - 21:25

    Oskar schrieb:

    Auch hier in München ist man sehr betroffen von dem Unglück, startet eine Tante Ju doch regelmäßig von hier zu Rundflügen.

    Sollte sich das mit dem Strömungsabriss bestätigen (Die MSP fährt ja jetzt darauf ab) würde das bedeuten, dass diese Rundflüge eingestellt werden, denn so etwas könnte sich jederzeit wiederholen.

    Nach der Beschreibung des Zeugen , langsamer Kurvenflug und dann praktisch einfach vom Himmel gefallen , liegt diese Vermutung natürlich nahe .

    Die Frage ist doch aber , warum wurde die Maschine so langsam ?

    Technisch braucht es dafür schon ne ganze Menge , da die Ju 52 eigentlich hervorragende Langsamflugeigenschaften besitzt , weswegen sie ja im WK II auch zum Standardtransportflugzeug wurde , was auch erstklassig zum absetzen von Fallschirmjägern geeignet war . Selbst mit zwei zerschossenen Motoren konnte man diese Maschine laut Piloten noch in der Luft halten und zumindest kontrolliert notlanden .

    Die Piloten waren ja nicht mehr die jüngsten , Herzinfakt und dabei die Leistungshebel gedrosselt , aber das wird wohl alles Spekulation bleiben .
    Sein Beileid an die Hinterbliebenen zu bekunden , mehr kann man da wohl nicht machen , so einen Tod wünscht man doch keinem .

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 17 Dez 2018 - 13:46