ABRI-Forum

Privates Diskussionsforum - abri.forumieren.de

    Fast 4 Monate

    Teilen
    avatar
    gnadenlos
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 1512
    Anmeldedatum : 04.10.17

    Re: Fast 4 Monate

    Beitrag von gnadenlos am Mi 7 Feb 2018 - 22:45

    Trulla schrieb:

    Ja, so hörte es sich vorhin im Radio auch an. Fürchterlich, der kann kein "sch", der sagt immer "ch" wie Menchenfleich oder Chweinestall.  affraid

    Chöne Cheiße Very Happy
    avatar
    Oskar
    Mitglied
    Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 305
    Anmeldedatum : 04.12.17
    Alter : 68
    Ort : Daddytown in the Outback

    Re: Fast 4 Monate

    Beitrag von Oskar am Mi 7 Feb 2018 - 23:00

    Trulla schrieb:

    Ja, so hörte es sich vorhin im Radio auch an. Fürchterlich, der kann kein "sch", der sagt immer "ch" wie Menchenfleich oder Chweinestall.  affraid

    Die Demontage von Chulz ist bemerkenswert.
    Vor Jahresfrist mit 100% zum Parteivorsitzenden gewählt, ist nichts mehr von dem Strahlemann übriggeblieben aus "unter meiner Kanzlerschaft...", wie er seine Wahlkampfreden zu beginnen pflegte,
    ist ein mickriges Männchen übriggeblieben.

    Hat man die letzten Wochen so verfolgt, war unverkennbar, wie bei gemeinsamen Auftritten Nahles nur noch genervt in die Kameras blickte, sie wollte ihn loswerden, was jetzt gelungen ist.
    Als Außenminister kann er den geringst möglichen Schaden anrichten, da die Außenpolitik eh von der Kanzlerin gerichtet wird.

    Es bleibt die Frage, welcher Teufel die SPD geritten hat, diesen Schwachkopp aus Brüssel zu holen.
    avatar
    gnadenlos
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 1512
    Anmeldedatum : 04.10.17

    Re: Fast 4 Monate

    Beitrag von gnadenlos am Do 8 Feb 2018 - 17:12

    Oskar schrieb:

    Es bleibt die Frage, welcher Teufel die SPD geritten hat, diesen Schwachkopp aus Brüssel zu holen.

    Örtlich vorhandene Chwachköppe hatten schon ihre Schance Very Happy
    avatar
    gnadenlos
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 1512
    Anmeldedatum : 04.10.17

    Re: Fast 4 Monate

    Beitrag von gnadenlos am Do 8 Feb 2018 - 17:25

    Jetzt lese ich gerade, dass man in der SPD überhaupt nicht mit den Ambitionen des Herrn Schulz im Einklang steht. Weia ...

    Gast
    Gast

    Re: Fast 4 Monate

    Beitrag von Gast am Do 8 Feb 2018 - 20:00

    gnadenlos schrieb:Jetzt lese ich gerade, dass man in der SPD überhaupt nicht mit den Ambitionen des Herrn Schulz im Einklang steht. Weia ...
    "Ruft doch mal Martin, Martin......."
    Fehlt nur die richtige Frage davor. "Wenn sollte man komplett aus der Politik entfernen?"
    avatar
    gnadenlos
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 1512
    Anmeldedatum : 04.10.17

    Re: Fast 4 Monate

    Beitrag von gnadenlos am Do 8 Feb 2018 - 22:59

    Tat2 schrieb:
    "Ruft doch mal Martin, Martin......."
    Fehlt nur die richtige Frage davor. "Wenn sollte man komplett aus der Politik entfernen?"

    Ich hielt ihn ohnehin nie für einen besonders fähigen Politiker. Aber erst den Genossen Gabriel vom Parteivorsitz verdrängen, dann ihn auch noch vom Außenministerium stürzen, obwohl der Kanzlerkandidat ja nie einen Ministerposten antreten wollte ... da fragt man sich schon, ob dieser Chulz noch irgendwie zurechnungsfähig sein kann. Ganz egal, wie die Sache jetzt ausgeht: Chulz hat die SPD vollends in den Dreck gefahren.

    Gast
    Gast

    Re: Fast 4 Monate

    Beitrag von Gast am Fr 9 Feb 2018 - 9:33

    gnadenlos schrieb:

    Ich hielt ihn ohnehin nie für einen besonders fähigen Politiker. Aber erst den Genossen Gabriel vom Parteivorsitz verdrängen, dann ihn auch noch vom Außenministerium stürzen, obwohl der Kanzlerkandidat ja nie einen Ministerposten antreten wollte ... da fragt man sich schon, ob dieser Chulz noch irgendwie zurechnungsfähig sein kann. Ganz egal, wie die Sache jetzt ausgeht: Chulz hat die SPD vollends in den Dreck gefahren.
    Wie schlimm es um die Auffassungsgabe dieser Partei bestellt ist kann man daran ablesen das sie geschlossen diesen Blender zu ihrem Kandidaten gemacht haben.
    Dabei war es doch vorher schon klar, das der Typ eine Null-Nummer ist. Wenn also ein offensichtlicher Versager und Blender von der SPD Basis als der Fähigste gesehen wird,
    kann man sich über deren Zurechnungsfähigkeit schon Sorgen machen.
    Wenn es mit der SPD deutlich in den Keller geht, dann aus meiner Sicht mehr als verdient.
    avatar
    Oskar
    Mitglied
    Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 305
    Anmeldedatum : 04.12.17
    Alter : 68
    Ort : Daddytown in the Outback

    Re: Fast 4 Monate

    Beitrag von Oskar am Fr 9 Feb 2018 - 14:29

    Und die neueste Posse aus dem SPD Tollhaus:

    Martin Schulz verzichtet nun doch auf das Außenministerium.

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



    avatar
    gnadenlos
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 1512
    Anmeldedatum : 04.10.17

    Re: Fast 4 Monate

    Beitrag von gnadenlos am Fr 9 Feb 2018 - 16:33

    Oskar schrieb:Und die neueste Posse aus dem SPD Tollhaus:

    Martin Schulz verzichtet nun doch auf das Außenministerium.

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]




    Du liebe Cheiße .... Das war dann der 4. Akt aus dem Stück: Wie fahre ich die Rest-SPD an die Wand?
    avatar
    gnadenlos
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 1512
    Anmeldedatum : 04.10.17

    Re: Fast 4 Monate

    Beitrag von gnadenlos am Fr 9 Feb 2018 - 20:59

    Nach diesem sagenhaften Chaosflug mit Absturz reicht es für den Mann aus Würselen nicht einmal mehr zum Bürgermeister. Wenn die Genossen jetzt auch noch der Koalition widersprechen, können die Mitglieder gleich ihre Parteibücher verbrennen. Nicht nur diese Partei braucht neue, unverbrauchte Gesichter. Weg mit den verfilzten Phrasendreschern!

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 24 Apr 2018 - 18:32