ABRI-Forum

Privates Diskussionsforum - abri.forumieren.de

    Einsamkeit

    avatar
    Katana
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 953
    Anmeldedatum : 04.12.17
    Ort : into the great wide open

    Re: Einsamkeit

    Beitrag von Katana am Do 1 Feb 2018 - 21:00

    gnadenlos schrieb:
    Da will niemandem der Geruch aufgefallen sein? Kann ja durchaus mäglich sein, wenn die Umstände (Luft, Temperatur etc.) stimmen. Dass aber niemandem der überquellende Briefkasten ist, obgleich angeblich das Türschloss gewechselt wurde? Das passt hinten und vorne nicht.


    Das ist auch das , was mich am meisten wunderte , der Vermieter mag letztendlich noch ein Bandit sein , obwohl ich von so einer Nummer noch nie was gehört hab , aber egal , so eine Nummer kann durchaus passieren . In einem von den Links von Oskar ist aber noch ne weitere Verlinkung mit nem 50 Minuten Interview , wo einer 5 Jahre in der Hütte gelegen hat .
    Der erste Mieter meint auch in dem Interview , er kam Stunden später von der Arbeit und der Gestank im Treppenhaus war absolut unbeschreiblich , genau so ist es auch . Verwesungsgeruch ist mit das schlimmste überhaupt und dann will da jemand die Tür geöffnet haben , das Schloss ausgetauscht haben und das nicht mitbekommen haben ? Blödsinn sorry !!

    Und da gehts nicht ums Recht haben , sondern einfach darum das mich die Wut packt , wenn ich bei so einem tragischen Fall ein bisschen genauer lese und sofort denke , was schreiben die sich da wieder für einen Mist zusammen , reicht es da denn nicht das einer so krepiert ist , muss man da noch einen drauf setzen ??

    Turt mir ja leid , wenn Solo sich genervt fühlt , weil nicht jeder sofort in künstliche Empörung verfällt , über den Punkt bin ich dank unserer ach so glaubwürdigen Presse leider längst hinaus . Einer schreibt Mist , alle schreiben es ab , von Info keine Spur , von Sachlichkeit meist ebenso wenig , wobei da dieser Artikel nicht schlimm ist ausnahmsweise . Ansonsten geht nix mehr ohne Schwallerei und maßlose Übertreibung , Horror dies , Drama das .

    Letztendlich hat Gregor nicht unrecht , diese Geschichte ist tragisch , hat aber mit Gefühlskälte , Egoismus oder unserer schlimmen Gesellschaft gar nicht unbedingt was zu tun . Über den verunglückten Bauarbeiter , der vielleicht ne Familie und Kinder hinterlässt , findet sich allenfalls was im Lokalteil , ansonsten egal , ein gegrillter Arbeiter gibt halt keine gute Story ab .
    Viele Menschen wohnen in Großstädten auch deswegen , weil sie die Anonymität schätzen und wenn man im Alter schlicht der oder die Letzte aus der Familie ist , der Freundeskreis auch schon weggestorben , dann kann sowas in unserer automatisierten Welt mal passieren , alle Zahlungen laufen weiter , der Briefkasten ist ein Schlitz in der Wand , außer guten Tag und guten Weg wird mit den Nachbarn kein Wort gewechselt , weil der oder diejenige selber es vielleicht auch so wünscht . Tja und dann ist es irgendwann vorbei und keiner kriegt es mit .
    avatar
    Trulla
    Autorität
    Autorität

    Anzahl der Beiträge : 1797
    Anmeldedatum : 04.12.17
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Re: Einsamkeit

    Beitrag von Trulla am Do 1 Feb 2018 - 21:02

    Cat1 schrieb:

    Es weiß aber auch niemand, ob dieser Mann nicht doch einsam war. Die Wahrscheinlichkeit ist wohl sehr groß, sonst hätte er wohl Kontakte gehabt, die sich kümmern.
    Es tut mir leid, dass dich meine Ansicht stört. Es besteht für dich aber keine Pflicht sich den Schuh der Korintenkackerei anzuziehen. Dass du es doch machst zeigt mir nur, dass nicht ich diejenige bin, die ein Problem mit anderen Meinungen hat. Ich kann sie durchaus stehen lassen, wie ich es bei deiner bereits tat. Mich stören aber selbsternannte Welterklärer und selbsternannte Welterklärer und ihre Partnerinnen, die meinen andere missionieren zu müssen.


    Meine Güte, noch mehr gequirlte Kacke. Hier missioniert keiner irgendjemanden. Und offenbar hast Du so gut wie mit jeder Meinung ein Problem, wenn sie von Deiner abweicht. Aber das hatten wir alles schon desöfteren und das muss gerade auch nicht schon wieder sein. Zick jemand anderen an.
    avatar
    gnadenlos
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 1724
    Anmeldedatum : 04.10.17

    Re: Einsamkeit

    Beitrag von gnadenlos am Do 1 Feb 2018 - 21:03

    Katana schrieb:


    Und da gehts nicht ums Recht haben , sondern einfach darum das mich die Wut packt , wenn ich bei so einem tragischen Fall ein bisschen genauer lese und sofort denke , was schreiben die sich da wieder für einen Mist zusammen , reicht es da denn nicht das einer so krepiert ist , muss man da noch einen drauf setzen ??

    Turt mir ja leid , wenn Solo sich genervt fühlt , weil nicht jeder sofort in künstliche Empörung verfällt , über den Punkt bin ich dank unserer ach so glaubwürdigen Presse leider längst hinaus . Einer schreibt Mist , alle schreiben es ab , von Info keine Spur , von Sachlichkeit meist ebenso wenig , wobei da dieser Artikel nicht schlimm ist ausnahmsweise . Ansonsten geht nix mehr ohne Schwallerei und maßlose Übertreibung , Horror dies , Drama das .

    Da liegt Gregor m.E. ganz richtig: Es dient der Steigerung der Leserzahl.

    Gast
    Gast

    Re: Einsamkeit

    Beitrag von Gast am Do 1 Feb 2018 - 21:05

    Trulla schrieb:

    Meine Güte, noch mehr gequirlte Kacke. Hier missioniert keiner irgendjemanden. Und offenbar hast Du so gut wie mit jeder Meinung ein Problem, wenn sie von Deiner abweicht. Aber das hatten wir alles schon desöfteren und das muss gerade auch nicht schon wieder sein. Zick jemand anderen an.

    Ich habe keinerlei Probleme mit Meinungen die von meiner abweichen, wenn sie sachlich vorgetragen werden und nicht nur dazu da sind sich zu profilieren.
    Es tut mir leid, dass du meine Ansicht als "gequirlte Kacke" ansiehst. Sagt es doch mehr über deine tatsächliche Intention aus, als dir lieb ist.
    Es sagt mir nur: Ich liege richtig.

    Ich geh jetzt auf mein Sofa, gute Nacht.
    avatar
    Trulla
    Autorität
    Autorität

    Anzahl der Beiträge : 1797
    Anmeldedatum : 04.12.17
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Re: Einsamkeit

    Beitrag von Trulla am Do 1 Feb 2018 - 21:10

    Cat1 schrieb:

    Ich habe keinerlei Probleme mit Meinungen die von meiner abweichen, wenn sie sachlich vorgetragen werden und nicht nur dazu da sind sich zu profilieren.
    Es tut mir leid, dass du meine Ansicht als "gequirlte Kacke" ansiehst. Sagt es doch mehr über deine tatsächliche Intention aus, als dir lieb ist.
    Es sagt mir nur: Ich liege richtig.

    Ich geh jetzt auf mein Sofa, gute Nacht.

    Das ist einfach nur eine dämliche Unterstellung, ebenso wie irgendwelche "Intentionen", die ich haben soll. Auf Deinem Sofa liegst Du daher heute mit Sicherheit richtig. Gute Nacht.
    avatar
    Katana
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 953
    Anmeldedatum : 04.12.17
    Ort : into the great wide open

    Re: Einsamkeit

    Beitrag von Katana am Do 1 Feb 2018 - 21:11

    gnadenlos schrieb:

    Da liegt Gregor m.E. ganz richtig: Es dient der Steigerung der Leserzahl.

    Jepp und es ist fast schon ne Frage wie , wer denn vorher da war , die Henne oder das EI .

    Liegt es jetzt an den Menschen , die auf sowas abfahren oder an der Presse , welche die Leute mit so einem Scheiß dauerhaft bombardiert und sie so erzieht , auf das sie sich auf Kommando empören .

    Manchmal gehts auch durchaus ein paar Nummern tiefer und banaler , heute mäßige bis starke Niederschläge , gebietsweise länger anhaltend , so redet keiner mehr .

    Vorsicht heute vor Unwettern und Starkregen ist das mindeste und im Winter gibt es , sowie es unter Null geht entweder sibirische Kältepeitschen oder Bomben Zyklone .

    Und egal , auch bei dem Artikel von Solo eingangs , da gehts doch gar nicht um den Menschen , der da einsam krepiert ist , sondern nur um die Sensation wie lange er da rumlag, ekelhaft sowas .
    avatar
    Katana
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 953
    Anmeldedatum : 04.12.17
    Ort : into the great wide open

    Re: Einsamkeit

    Beitrag von Katana am Do 1 Feb 2018 - 22:02

    Cat1 schrieb:
    Ich habe keinerlei Probleme mit Meinungen die von meiner abweichen,

    Genau , deswegen hast du mich auch ansatzlos , obwohl ich dich in keiner Weise persönlich angesprochen oder in Frage gestellt hab , dumm von der Seite angequatscht .

    Man fällt nicht in deinen Kanon ein und schon zickst du rum , auch ein Fakt , den jeder bemerken konnte .

    Und profilieren durch das schreiben hier , gegenüber wem , dir womöglich ??
    Sorry aber du schätzt deine Wichtigkeit entschieden zu groß ein , mich vor dir zu profilieren hab ich absolut nicht nötig :-))

    Ich nutze ein Diskussionsforum schlicht zum diskutieren , sowas soll vorkommen und es tut mir leid , wenn mehr als zwei Sätze am Stück für dich schon zuviel des Guten sind
    und dich sichtlich überfordern , du musst meine Beiträge nicht lesen , es zwingt dich niemand .
    avatar
    Leon0822
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 925
    Anmeldedatum : 04.12.17

    Re: Einsamkeit

    Beitrag von Leon0822 am Do 1 Feb 2018 - 22:20

    gnadenlos schrieb:

    Da liegt Gregor m.E. ganz richtig: Es dient der Steigerung der Leserzahl.


    Der Staatsanwalt hat das Baufeld noch immer nicht zum arbeiten frei gegeben.

    So sitze ich dumm hier rum und muss da sein, aber egal ich bekomme es ja bezahlt. Der Schock sitzt schon noch tief. Da ist bis jetzt noch keiner so richtig bei der Sache.

    Gast
    Gast

    Re: Einsamkeit

    Beitrag von Gast am Do 1 Feb 2018 - 22:43

    Leon0822 schrieb:




    He ? Ich finde das grad nicht witzig.
    Und ich finde es nach wie vor zum Kotzen das Du nachträglich deine Einträge veränderst.
    Und was dein "He?" betrifft, dann hättest Du dich nicht so falsch ausdrücken sollen.
    avatar
    Leon0822
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 925
    Anmeldedatum : 04.12.17

    Re: Einsamkeit

    Beitrag von Leon0822 am Do 1 Feb 2018 - 23:06

    Tat2 schrieb:
    Und ich finde es nach wie vor zum Kotzen das Du nachträglich deine Einträge veränderst.
    Und was dein "He?" betrifft, dann hättest Du dich nicht so falsch ausdrücken sollen.


    Das kannst du finden wie du willst, den blöden Spruch hättest du dir sparen können.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 20 Jun 2018 - 19:24