ABRI-Forum

Privates Diskussionsforum - abri.forumieren.de

    Massenproteste in Moskau :)

    avatar
    VausB
    Mitglied
    Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 498
    Anmeldedatum : 06.12.17
    Ort : in Sorben

    Massenproteste in Moskau :)

    Beitrag von VausB am Mi 3 Jan 2018 - 7:42

    700 Menschen sind in Moskau zu einer Demo zusammen gekommen um für Nawalny zu demonstrieren.

    700 Teilnehmer in einer Stadt in der beinahe 12 Millionen Menschen leben, na wenn das keine breite Unterstützung für diesen Armleuchter ist. 700 Teilnehmer sind dann schon eine Massendemonstration, Puh da bekommt der Putin aber jetzt Angst.

    In Teheran wohnen auch so 8,5 Mio. Menschen von denen sich 100te den Protesten anschlossen.

    Die müßen das Volk doch wirklich für Hirntot halten.

    Über die " Stoppt Rammstein" - Demo mit mehreren tausend Teilnehmern berichtet natürlich niemand , außer ein paar Lokalzeitungen.

    avatar
    gnadenlos
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 2037
    Anmeldedatum : 04.10.17

    Re: Massenproteste in Moskau :)

    Beitrag von gnadenlos am Mi 3 Jan 2018 - 14:38

    700 Leute sind sicher keine Massendemo. "Kundgebungen" solcher Größenordnung finden beinahe täglich in Berlin statt. Wenn man trotzdem über die russische Versammlung berichtet, mag das an der generellen Demo-Unfreundlichkeit des Landes liegen.

    Gast
    Gast

    Re: Massenproteste in Moskau :)

    Beitrag von Gast am Mi 3 Jan 2018 - 16:48

    VausB schrieb:700 Menschen sind in Moskau zu einer Demo zusammen gekommen um für Nawalny zu demonstrieren.

    700 Teilnehmer in einer Stadt in der beinahe 12 Millionen Menschen leben, na wenn das keine breite Unterstützung für diesen Armleuchter ist. 700 Teilnehmer sind dann schon eine Massendemonstration,  Puh da bekommt der Putin aber jetzt Angst.

    In Teheran  wohnen auch so  8,5 Mio. Menschen von denen sich 100te den Protesten anschlossen.

    Die müßen das Volk doch wirklich für Hirntot halten.

    Über die " Stoppt Rammstein" - Demo mit mehreren tausend Teilnehmern berichtet natürlich niemand , außer ein paar Lokalzeitungen.  



    Müssen, nicht müßen.

    Ein bibi-Fehler.

    Forenuniform:

    https://www.planet-wissen.de/gesellschaft/behinderungen/blinde/vieleblindesindimalltagaufhilfsmittelangewiesen100~_v-original.jpg

    *lächel
    avatar
    Oskar
    Mitglied
    Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 416
    Anmeldedatum : 04.12.17
    Alter : 68
    Ort : Daddytown in the Outback

    Re: Massenproteste in Moskau :)

    Beitrag von Oskar am Mi 3 Jan 2018 - 18:05

    gnadenlos schrieb:700 Leute sind sicher keine Massendemo. "Kundgebungen" solcher Größenordnung finden beinahe täglich in Berlin statt. Wenn man trotzdem über die russische Versammlung berichtet, mag das an der generellen Demo-Unfreundlichkeit des Landes liegen.

    In Teheran gab es seit Donnerstag 21 Todesopfer. Das ist schon etwas heftiger als eine "Kundgebung."
    Der iranische Präsident Rohani warnte davor, diese Proteste nach dem üblichen Muster als ausländische Verschwörung abzutun und äußerte Verständnis für die Anliegen der Demonstranten.

    avatar
    gnadenlos
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 2037
    Anmeldedatum : 04.10.17

    Re: Massenproteste in Moskau :)

    Beitrag von gnadenlos am Mi 3 Jan 2018 - 18:19

    Oskar schrieb:

    In Teheran gab es seit Donnerstag 21 Todesopfer. Das ist schon etwas heftiger als eine "Kundgebung."
    Der iranische Präsident Rohani warnte davor, diese Proteste nach dem üblichen Muster als ausländische Verschwörung abzutun und äußerte Verständnis für die Anliegen der Demonstranten.


    Im Iran gibt es keine in der Breite organisierten Demos (abgesehen von den Demos, die von der Regierung organisiert werden). Das Volk hat aus 2009 gelernt.
    Interessant ist doch aber, dass ausgerechnet die AfD lieber die Mullahs an der Macht sieht, als einen Aufstand des persischen Volkes. Inzucht hält zu Inzucht.

    Edit: mit den 700 / Kundgebung war auch nicht Teheran gemeint
    avatar
    Trulla
    Koriphäe
    Koriphäe

    Anzahl der Beiträge : 2149
    Anmeldedatum : 04.12.17
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Re: Massenproteste in Moskau :)

    Beitrag von Trulla am Mi 3 Jan 2018 - 19:16

    gnadenlos schrieb:Edit: mit den 700 / Kundgebung war auch nicht Teheran gemeint

    Ich glaube auch nicht, dass Oskar das gemeint hat. Der Vergleich "Kundgebung - Massendemonstration" wurde ja schon im Eingangsbeitrag gezogen. Und gleich noch ein weiteres Fass mehr aufgemacht. Ist wie mit den Äpfeln und Birnen...
    avatar
    gnadenlos
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 2037
    Anmeldedatum : 04.10.17

    Re: Massenproteste in Moskau :)

    Beitrag von gnadenlos am Mi 3 Jan 2018 - 19:23

    Trulla schrieb:

    Ich glaube auch nicht, dass Oskar das gemeint hat.

    Nein, hat er vermutlich nicht. Ich wollte das nur einmal - etwas unbeholfen - klarstellen. Smile

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 19 Sep 2018 - 1:37